Neu ab Januar 2020

Zum Start ins neue Jahr haben wir das Herzstück der Endoskopie modernisiert:

Als neuen Videoprozessor in der Endoskopie-Einheit haben wir das Top-Modell von Pentax ausgewählt, den EPK-i7010 „Optivista“.

Neben der HD plus-Darstellung, der optimalen Belichtungssteuerung und der bewährten digitalen Filtertechnik (i-scan) zeichnet sich der Prozessor vor allem durch einen neuen optischen OE-Filter zur verbesserten Polypendetektion und -charakterisierung aus.

So bleiben wir ständig „up-to-date“, um Ihnen auch weiterhin eine optimale Vorsorgequalität bieten zu können.

Link für technisch Interessierte: Pentax Medical